Das lang erwartet Bundesligaspiel: SC Freiburg gegen Hamburger SV

Am 15. Spieltag der Fußball Bundesliga trifft der Achte auf den Siebten der Tabelle. Im Freiburger Badenova-Stadion heißt die Begegnung daher SC Freiburg gegen den Hamburger SV. Anstoß der Partie ist am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr. Mit einem Sieg könnten beide Teams die Qualifikationsränge für die Teilnahme an der Europa League erreichen. Auch im Internet kann man das Spiel SC Freiburg gegen den Hamburger SV dank eines Bundesliga Live-Streams miterleben.

Am Samstagnachmittag überträgt der Pay-TV Sender Sky die Partie SC Freiburg gegen den Hamburger SV live im Fernsehen. Das Spiel des 15. Spieltags der Fußball Bundesliga findet um 15:30 statt. Sky sendet jedoch nicht ausschließlich im Fernsehen. Auch einen Bundesliga Live-Stream hat der TV-Sender eingerichtet. Das Bundesliga-Spiel SC Freiburg gegen den Hamburger SV ist so auch live im Internet zu sehen. Die entsprechende Übertragung findet man bei Sky unter Select Internet TV.

 

Quelle: wikipedia.org | Albinfo

Die letzten beiden Heimspiele des SC Freiburg gegen den Hamburger SV endeten jeweils unentschieden. Der letzte Heimsieg der Freiburger gegen den HSV datiert auf das Jahr 2007. Die Fans des SC hoffen, dass sich dies nun ändert. In dieser Saison spielt das Team von Robin Dutt erfolgreichen Fußball und liegt auf Rang Acht der Tabelle. Der Hamburger SV ist auf Grund des geringfügig besseren Torverhältnisses eine Platzierung vor dem SC Freiburg zu finden.

Der Live-Stream des Bundesliga-Spiels SC Freiburg gegen den Hamburger SV bei Sky ist, sowohl für Sky-Kunden als auch für alle anderen User, kostenpflichtig. Kostenlos sind hingegen die Bundesliga Live-Streams, die bei myp2p.eu verlinkt werden. Das Portal myp2p.eu sammelt alle inoffiziellen Bundesliga Live-Streams. Auch das Bundesliga-Spiel Freiburg gegen Hamburg findet man bei Sky im Bereich Foortball unter Live Sports.

22 Mal trafen Freiburg und Hamburg in der Bundesliga bislang aufeinander. Nur drei Spiele hiervon konnte der SC Freiburg gewinnen. Der HSV hingegen gewann elf der 22 Spiele. Auch das letzte Aufeinandertreffen zu Beginn dieses Jahres konnte der Hamburger SV nach Toren von Jansen und Petric mit 2:0 gewinnen. Auch in dieser Saison stehen die beiden Bundesliga-Spieler im Aufgebot des HSV. Jansen wird Trainer Veh jedoch fehlen. Der Nationalspieler hat sich einen Zeh gebrochen.

News
Das könnte Sie auch interessieren
In einem Testspiel trifft die deutsche Fussball Nationalmannschaft am Mittwoch um 20:30 Uhr ...
9.8
User | 8T | Kommentare (0)
Die Rollenverteilung in der Partie zwischen Kickers Offenbach und Borussia Dortmund ist klar ...
7.8
User | 12T | Kommentare (0)
Bruno Labbadia, der neue Trainer des VfB Stuttgart, muss bei seinem ersten Bundesliga-Einsatz ...
3.9
User | 14T | Kommentare (0)
Mehr Spielberichte
Zuletzt kommentiert